STUDIENGANG BERUFSPÄDAGOGIK: BILDUNG, ARBEIT, ORGANISATION

MIT BILDUNG ZUKUNFT GESTALTEN

Für wen ist das Studium geeignet?

Das Bachelorstudium Berufspädagogik: Bildung, Arbeit, Organisation befähigt die Absolventinnen und Absolventen zum Einsatz in allen Bildungsbereichen im Unternehmen, im Personalbereich oder Management wie auch in der Interessenvertretung, in Gewerkschaften und Non-Profit-Organisationen sowie in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Das Studium vermittelt methodische- und berufspädagogische Fachkompetenzen ebenso wie Sozialkompetenzen. Es verzahnt bildungs- und sozialwissenschaftliche Inhalte eng mit der Berufspraxis. Die Studierenden können konkrete Fragestellungen aus ihrer beruflichen Tätigkeit in einem erweiterten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmen kritisch reflektieren und neue Erkenntnisse des Studiums direkt in ihre praktische Arbeit einfließen lassen.

Die Vertiefungsmodule vermitteln Kenntnisse in speziellen Teilgebieten der Berufspädagogik, wie Methoden der Beratung oder Konzepte von Führen und Leiten, wissenschaftliche Perspektiven auf Arbeit und Arbeitsgestaltung oder Digitalisierung und Berufsbildung:

  • Interdisziplinäres Lernen und Forschen anhand fachübergreifender Fragestellungen aus der Praxis (zunehmende Automation, digitale Transformation)
  • Konzepte und Methoden der Beratung im Kontext beruflicher Aus- und Weiterbildung
  • Konzepte und Methoden von Führen und Leiten im betrieblichen Umfeld
  • Wissenschaftliche Perspektiven auf Arbeit und Arbeitsgestaltung, mit „guter Arbeit“ als arbeitswissenschaftlicher Leitkategorie und entwicklungsförderlicher, beteiligungsorientierter Arbeitsgestaltung in der Praxis
  • Digitalisierung und Anforderungen an Berufsbildung
  • Expertise im beruflichen Handlungsfeld

Der Studiengang erklärt im Kurzfilm

WICHTIGE INFOS AUF EINEN BLICK

Studienbeginn Wintersemester 2021
Studiendauer 7 Semester
Studienabschluss staatlich anerkannter Bachelor of Arts (B.A.) mit 180 ECTS
Leistungsnachweise Klausuren, Präsentationen, projektbezogene Studienarbeiten, Bachelor-Thesis
Studienentgelt 18.900 EUR für 7 Semester (450 EUR monatlich), 12.600 EUR für Studierende des verkürzten Studiums mit EAdA-Abschluss, sowie 540 EUR einmalige Immatrikulationsgebühr
Studienorganisation eine 2- bis 3-tägige Präsenzveranstaltung pro Monat, modulares Selbstlernsystem durch den Online-Campus
Rabatt Bei Anmeldung bis zum 31. Juli wird ein Rabatt in Höhe der Immatrikulationsgebühr gewährt
Bewerbung Das Formular downloaden, ausfüllen und an uns schicken - fertig